Kategorien
Bibel und Co. Politik

Deutschland 2021

Sie aber haben weder Einsicht noch Verstand, sie tappen dahin im Finstern. Alle Grundfesten der Erde wanken.

Psalm 82,5

Spread the love
Kategorien
Bibel und Co.

Gerecht

Des Gerechten Zunge ist kostbares Silber;
aber der Gottlosen Verstand ist wie nichts.

Sprüche 10:20

Spread the love
Kategorien
Bibel und Co.

Das Gesetz des Glaubens

 Durch welches Gesetz? Durch das der Werke? Nein, durch das Gesetz des Glaubens.

Römer 3,27

Spread the love
Kategorien
Bibel und Co.

Zuviel Gerede

Es gibt viele Worte, die nur den Windhauch vermehren. Was nützt das dem Menschen?

Das Buch Kohelet, Kapitel 6,11

Spread the love
Kategorien
Bibel und Co.

Gerechtigkeit

Wenn du beobachtest, dass in der Provinz die Armen ausgebeutet und Gericht und Gerechtigkeit nicht gewährt werden, dann wundere dich nicht über solche Vorgänge: Ein Mächtiger deckt den andern, / hinter beiden stehen noch Mächtigere

Koh 5,7

Spread the love
Kategorien
Bibel und Co.

Wünschen, !

Befiehl dem HERRN deine Werke,
so wird dein Vorhaben gelingen.

Sprüche 16:3

Spread the love
Kategorien
Bibel und Co.

Geistiges

Denn es ist noch nie eine Weissagung aus menschlichem Willen hervorgebracht worden, sondern getrieben vom Heiligen Geist haben Menschen in Gottes Auftrag geredet.

2 Petrus 1:21

Spread the love
Kategorien
Bibel und Co.

Gier

Den ganzen Tag begehrt die Gier; aber der Gerechte gibt und versagt nichts.

Sprüche 21:26

Spread the love
Kategorien
Bibel und Co.

Hoffnung

So ist Weisheit gut für deine Seele,
wenn du sie findest, wird dir’s am Ende wohlgehen,
und deine Hoffnung wird nicht umsonst sein.

Sprüche 24:14

Spread the love
Kategorien
Bibel und Co.

Glaubensbekenntnis

Ich glaube an Gott,
den Vater, den Allmächtigen,
den Schöpfer des Himmels und der Erde.

Und an Jesus Christus,
seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn,
empfangen durch den Heiligen Geist,
geboren von der Jungfrau Maria,
gelitten unter Pontius Pilatus,
gekreuzigt, gestorben und begraben,
hinabgestiegen in das Reich des Todes,
am dritten Tage auferstanden von den Toten,
aufgefahren in den Himmel;
er sitzt zur Rechten Gottes,
des allmächtigen Vaters;
von dort wird er kommen,
zu richten die Lebenden und die Toten.

Ich glaube an den Heiligen Geist,
die heilige Kirche, 
Gemeinschaft der Heiligen,
Vergebung der Sünden,
Auferstehung der Toten
und das ewige Leben. Amen.

Spread the love